Auf dem Foto sieht man den Schießstand der Armbrustschützen in Hallstatt (Foto: Viorel Munteanu)

Tradition, Handwerk &
Brauchtum

Unterkunft buchen

/ Heimatleuchten auf Servus TV

Heimatleuchten auf Servus TV

Auf Servus TV wird es am Freitagabend wieder heimatlich. Mit der Sendereihe Heimatleuchten ist dem Sender wieder eine zeitgeschichtliche Dokumentation der Extraklasse gelungen. Begonnen wird fulminant und zwar mit dem Inneren Salzkammergut.

Bei ServusTV wird „Heimatleuchten“ zur Dachmarke für den Freitagabend. Im Fokus stehen die unterschiedlichen Regionen Österreichs, wie zum Beispiel das Salzkammergut. Mehrteilige Serien und Einzelsendungen porträtieren die Region aus unterschiedlichen Blickwinkeln: kulinarisch, historisch, kulturell, handwerklich und modisch. Gestartet wird am 15. April mit einer dreiteiligen Serie, die das „zehnte Bundesland Österreichs“, das Salzkammergut in wunderbaren Bildern zeigt.

Heimatleuchten: Im Salzkammergut

Teil 1: „Mode und die Macht der Tracht“ am Freitag 15. April, ab 20:15 Uhr
Teil 2: „Leidenschaft. Rund um Bad Ischl“ am Freitag, 22. April, ab 20:15 Uhr
Teil 3: „So schmeckt das Salzkammergut“ am Freitag, 29. April, ab 20:15 Uhr

In „Mode und die Macht der Tracht“ erkundet die junge, in Wien geborene Modedesignerin Marina Hoermanseder die Tracht im Salzkammergut und versucht, diese in ihre Entwürfe zu integrieren, um daraus etwas Neues zu schaffen. In „Leidenschaft. Rund um Bad Ischl“ steigt der Gastgeber mit den Zusehern in die alte mechanische Welt der Kaiserzeit und fährt dampfgetrieben in die glorreiche Vergangenheit Bad Ischls. Und in „So schmeckt das Salzkammergut“ untersucht ein österreichischer Spitzenkoch die kulinarischen Wurzeln des Salzkammerguts und verfolgt die Spuren des weißen Golds.

The standard Red Bull Channels Player.