Veranstaltungen

Unterkunft buchen

/ 30. Internationaler Hallstättersee Rundlauf

30. Internationaler Hallstättersee Rundlauf

Sonntag, 30. April 2017 - Der Hallstättersee Seerundlauf findet vor einer ganz besonderen Kulisse statt.

Jene Region die 1997 zum Welterbe ernannt wurde lässt dieses sportliche Ereignis zu etwas ganz Besonderem werden. Seit 1987 findet der Halbmarathon statt und alljährlich nehmen über 600 Läufer, was übrigens auch der Einwohnerzahl des Seeortes entspricht, die anstrengende Herausforderung an.

Die Strecke des Seerundlaufs führt über Asphalt und Schotter, als Höhepunkt überquert man auf der Ostseite des Sees eine Hängebrücke, welche sich genau über dem tiefsten Punkt des Sees befindet.

Die 21 Kilometer, davon 13 auf Asphalt und 8 auf Schotter, nehmen die Läufer ab der Tankstelle in Lahn in Angriff, das Ziel befindet sich mitten im Welterbe Ort am Marktplatz in Hallstatt. Auf der gesamten Strecke bleibt der Hallstättersee immer im Blickfeld, dazwischen warten circa alle 5 Kilometer Labestationen auf die Teilnehmer.

 

30. Jähriges Jubiläum

Neben der Salzkammergut Trophy feiert 2017 ein weiteres Sporthighlight in der Welterberegion einen runden Geburtstag! Denn bereits zum 30. Mal werden am Sonntag, 30. April 2017, beim Lauf rund um Hallstättersee wieder über 600 Läufer aus der ganzen Welt erwartet.

Neben etlichen Spitzenläufern aus der Region werden hunderte von Hobby- und Genussläufer wieder den klassischen Halbmarathon durch die Welterberegion Dachstein Salzkammergut in Angriff nehmen. 

Pünktlich um 10.05 Uhr werden die Hallstätter Prangerschützen lautstark das Startsignal geben. Und das Ziel am malerischen Marktplatz des 4.000 Jahre alten Salinenortes – mit seinen engen Gassen - macht dann für jeden Läufer das „Finishen“ zu einem ganz persönlichen, unvergesslichen Erlebnis.

 

Startschuss erfolgt: Anmeldung bereits möglich!

Der Startschuss zum 30. Hallstättersee-Rundlauf erfolgte bereits! Denn seit kurzem ist das Anmeldefenster unter www.seeundlauf.hallstatt.net geöffnet.

Den Streckenrekord bei den Damen hält bereits seit 1999 die Ungarin Beada Raconcai mit 1:14,43. Bei den Herren hält Wycliff-Kipkorir Biwot aus Kenia mit 1:04,04 seit 2013 die Bestzeit.

Das größte Starterfeld konnte die Veranstaltercrew des ASKÖ Hallstatt im Jahr 2001 mit 1.177 Athleten begrüßen. Man darf gespannt sein, ob 2017 neue Rekorde in die Chronik des mittlerweile 30 Jahre alten - oder jungen – Hallstättersee Seerundlauf eingetragen werden können….

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Seerundlauf finden Sie unter: seerundlauf.hallstatt.net

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Karte aktivieren

Eindrücke vom Hallstättersee Rundlauf

 

Orte am Hallstättersee

 

Hallstatt

Viele bezeichnen Hallstatt als den schönsten Seeort der Welt. "Weltkultur- und -naturerbe" der UNESCO seit Dezember 1997 ÖSTERREICH HAT EIN ...

mehr dazu
 

Bad Goisern am Hallstättersee

Tradition und Brauchtum, Volksmusik und Handwerk, Einklang und Gegensätze - dies vereint das Goiserertal im Herzen des Salzkammerguts. Sanft ...

mehr dazu
 

Obertraun am Hallstättersee

HERZLICH WILLKOMMEN IN OBERTRAUN! Eingebettet zwischen den imposanten Bergen des Dachsteins liegt am Ufer des Hallstättersees Obertraun! ...

mehr dazu