Veranstaltungen
im Winter

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Fasching am Fuße des Dachstein

Fasching am Fuße des Dachstein

Zwischen Flinserln und Fetzen - in keinem anderen Teil unseres Landes wird das Faschingstreiben so ausgelassen und begeistert mit alten Bräuchen und öffentlichen Maskenumzügen gefeiert wie im Salzkammergut.

Fasching im Salzkammergut

So ist es noch heute und so war es schon in alten Zeiten. Einst kamen die Salzfuhrleute mit ihrer wertvollen Fracht bis nach Triest und Venedig und von dort brachten sie neue Karnevalsbräuche in ihre Bergheimat mit. Auf diese Weise dürfte das südländische Maskentreiben in den Talorten des Salzkammergutes bekannt und beliebt geworden sein. In den goldflimmernden Ausseer-Flinserln, deren prächtige Faschingskostüme die Zuschauer alle Jahre wieder ganz besonders beeindrucken, erkennt der Fachmann Harlekins-Figuren aus südlichen Ländern.

Volkssagen & Brauchtum

Andere Motive und Gestalten der Maskenumzüge in Dörfern und Märkten des Salzkammergutes werden manchmal auch heute noch alten Volkssagen und dem Brauchtum entnommen. Da und dort zieht die Habergoaß mit großem Gefolge durch die Ortschaften. Das merkwürdige Tier, halb Goaß (Ziege), halb Bock, wird von vermummten Burschen dargestellt. Ein Maschkera verliest die Goaßpredigt, in der die Fehler und Schwächen der Ortsbewohner mit witzigen Worten gegeißelt werden. Die Goaßpredigten dürften Vorläufer der heute üblichen Faschingszeitungen gewesen sein. In diesem Faschingsbrauch ist eine humorvolle Abart aller Rechtsübungen und alter Rechtsbräuche, nämlich der öffentlichen Anprangerung, zu erkennen.

Ein fast vergessener Faschingsbrauch war einst das Aufstellen von Altweibermühlen. Junge Mädchen, als alte Weiber verkleidet, stiegen in die Altweibermühle, legten dort die Masken mit alten Gesichtern ab und kamen als frische Dirndln mit rosigen jungen Wangen aus der Mühle zurück. Ein tiefer Sinn lag in diesem Faschingsbrauch: das kommende Frühjahr macht alles wieder neu!

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Faschingsumzug

Freilich beschränken sich die Faschingsumzüge der Gegenwart nicht nur auf diese alten Bräuche. Sie sorgen mit ihren Darstellungen, Aufführungen und lustigen Szenen auch für Kritik an den Auswüchsen und Irrwegen unserer Zeit.

Besonders bekannt wegen seines originellen Faschingstreiben ist die Gemeinde Ebensee. An jedem der drei Faschingstage findet dort ein großer Umzug statt, an dem sich viele hundert Masken beteiligen. Berühmt ist auch der Ebenseer Fetzenzug, bei dem die Faschingsgestalten alte zerlumpte Kleider tragen und dabei den Zuschauern allerlei Schabernack antun und mit bösen Streichen nicht zimperlich sind.

Weitum berühmt ist auch das Ausseer Faschingstreiben. Am Faschingsmontag lärmen die Trommelweiber durch den Markt, denen die schönen, mit glänzendem Gold- und Silberflitter geschmückten Ausseer Flinserln folgen. Die Ausseer Trommelweiber sind eine Faschingsbruderschaft, die nur aus Männern besteht, die sich mit weißen Nachtgewändern verkleiden und Schlafhauben tragen. Zum Ausseer Faschingsmarsch schlagen die Trommelweiber den Takt mit Trommeln und Blechdeckeln, wobei sie den Bürgern des Marktes scheppernde Ständchen darbringen. Auf der Faschingsfahne ist das Gründungsjahr 1767 der Trommelweiber-Bruderschaft zu lesen.

In Vergessenheit geraten

So mancher Faschingsbrauch geriet über die lange Zeit in Vergessenheit – oder wird in einer anderen Art und Weise weitergeführt. In Bad Goisern sind vorallem die Faschingssitzungen beliebt und weitum bekannt. Örtliche Vorkommnisse und private Ereignisse werden von den Darstellern, meist zum Unwohlsein der Betroffenen, durch den Kakao gezogen. Die Faschingsumzüge in St. Agatha und Bad Goisern geben dann verschiedensten Gruppen die perfekte Bühne um aktuelle Themen des Ortes, der Politik aber auch privater Personen darzustellen.

In der Faschingszeitung sind dann die Missgeschicke der Bevölkerung des vergangen Jahres, zur Belustigung des ganzen Tales, schwarz auf gelb abgedruckt.

Die Faschingszeit hat ihre eigenen Regeln und da gibt es nur eines … einfach mitmachen!

 

Veranstaltungen im Fasching

Finden Sie hier alle Veranstaltungen im Fasching in Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun!

 

Fasching-Veranstaltungen