Urlaub im Schnee

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Lust auf Winterwanderungen

Lust auf Winterwanderungen

Spazierengehen im Winter hat seine eigenen Reize. In der kalten Jahreszeit, gut verpackt in flauschig-warmen Jacken und Mänteln tut es nicht nur dem Kreislauf gut, sondern auch der Seele.

Vorausgesetzt die Landschaft ist so schön, wie die im Inneren Salzkammergut. Die Winterwanderung auf geräumten Wegen, entlang vereister Bäche oder durch zauberhaft verschneite Wälder bringen jeden Wandersmann auf andere Gedanken, fernab vom Alltag und Hektik. Und der heiße Tee in der wärmenden Gaststube oder in einer urigen Hütte wird zu einer wunderbaren Belohnung, die man sich ohne Weiteres mehrmals gönnen kann.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Sie sehen, der Winter am Fuße des Dachsteins hat trotz kurzer Tage viele traumhafte Seiten. Nun liegt es ganz an Ihnen, sie individuell zu genießen. Hier einige Appetithappen:

Winterwandern in Goisern

Eine gemütliche, schöne Winterwanderung führt entlang der Traun am Traunreiterweg bis zum Ortsteil Weißenbach. Der Traunreiterweg ist natürlich durchgehend geräumt. Von der Goisererbrücke nahe dem Zentrum von Bad Goisern wird man vom unermüdlichen Rauschen der Traun bis zur Weißenbachbrücke begleitet. Mit einer Gehzeit von ca. 1 1/4 Stunden gehört dieser ebene, unbeschwerliche Weg seit vielen Jahren zu den beliebtesten Lauf- und Spazierwegen.

Idyllisch wandern in Gosau

Eine idyllische Winterwanderung führt Sie am Weg entlang des Gosaubaches, der vom äußersten Vordertal bis zum Gosauschmied geräumt ist. Diese sieben Kilometer zeigen fast alles, was die Natur zu bieten hat. Die glitzernden, mit Raureif bedeckten Sträucher und Bäume begleiten Sie vom Anfang bis zum Ende dieser einmaligen Genussstrecke.

Winterwanderwege in Obertraun

Der ca. 2,5 Kilometer lange Winterwanderweg Dachsteinhof - Ebnersteg (auf dem Ortsplan Wanderweg Nr. 2) führt durch den verschneiten Wald an Flussufer der Traun entlang bis zum Ebnersteg. Der Obertrauner Höhenweg (Weg Nr. 1) ist um einen Kilometer länger und beschert einen wunderbaren Blick auf den Ort. Er führt von der evangel. Kirche bis zum Ortsende im Reith.

Winterweg in Hallstatt

Von der Tourismusinformation führt der Weg durch die romantischen Gassen des Ortes zu archäologischen Ausgrabungen und dann ins Kulturerbemuseum Hallstatt. Weiter geht’s zum malerischen Marktplatz mit der barocken Dreifaltigkeitssäule, anschließend in die evangelische Christuskirche. Über die „Bedeckte Stiege“ erreicht man die katholische Kirche Maria-Hilf. Auf dem Kirchenweg gelangen wir nun wieder zu unserem Ausgangspunkt dem Tourismusbüro zurück.

Alle Winterwanderwege finden Sie in unserer Winter-Naturerlebniskarte Dachstein Salzkammergut ... Zur Bestellung der Winterwanderweg Karte ....

Kontakt

Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Kirchengasse 4
4822 Bad Goisern am Hallstättersee
Tel.: +43 5 95095
Fax: +43 5 95095-74
E-Mail: info@dachstein-salzkammergut.at

Winterwanderungen in Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun

Gosau

Gosaubach-Winterwanderweg

2,50 h

87m

6,23 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Bad Goisern am Hallstättersee

Winterwanderweg Bad Goisern

1,30 h

20m

4 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Hallstatt

Hallstatt - Winterwanderweg durch das Ortszentrum

0,19 h

23m

0,81 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Obertraun

Winterwanderweg Obertraun

Schwierigkeit:
zur Tour