Unterkunft buchen

/ Ein Urlaub zwischen Schnee und Schmäh!

Ein Urlaub zwischen Schnee und Schmäh!

Wollte man den Tourismusinformationsbroschüren uneingeschränkt Glauben schenken, so müsste man annehmen, dass bei der Wahl eines Wintererholungsortes nur zwei Möglichkeiten zur Auswahl stehen: entweder vergräbt sich der ausspannungswillige Gast murmeltierartig in einem zugeschneiten Bergdorf oder er hat sich der Unterhaltungshektik und dem Freizeitstress eines dynamischen Wintersportzentrums unterzuordnen. Dazwischen scheint es nichts zu geben.

Der beste Beweis, dass dem keineswegs so sein muss, ist die Dachstein Salzkammergut Region. Weder Winterschlaf, noch für den Tourismus vergewaltigte Natur, weder Langeweile, noch Tourismusindustrie, sondern Wintervergnügen in vielen Formen. Prächtige Landschaft und ein Leben in Orten, das trotz Tourismus, oder gerade deshalb, einfach weitergeht. Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun sind Erholungsorte der besonderen Güte.

Als nordisches Sportzentrum kann man das Innere Salzkammergut sicher als gesamtes bezeichnen. Staatsmeister und Weltmeister im Skispringen und Naturbahnrodeln stammen aus diesen Orten und das ist kein Zufall. Denn hier findet jeder den richtigen Wintersport für sich und seine Familie. Herrliche Langlaufloipen und Winterwanderwege haben schon viele begeisterte in die Winternatur eintauchen lassen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Das kindliche Vergnügen ...

... einer Rodelpartie führt nicht nur zu gemütlichen Hütten am oberen Ende der Rodelbahnen, sondern auch zu Einheimischen, denen oft genug das Herz auf der Zunge und der Schalk im Nacken sitzt. Der Glühwein oder „Lupitscher“ tut das seine! Dort erfahren Sie sicher auch so manchen Tipp für besondere Winter- und Freizeitschmankerl, die in keinem Prospekt zu finden sind: Ein hausgemachtes Schnapsl, ein besonders schöner Fleck irgendwo in der Welterberegion – oder ein anstehender Brauchtumstermin.

Das Glöcklerlaufen am Abend des 5. Jänner wäre so einer oder der Fasching, welcher im ganzen Salzkammergut sowieso unverwechselbar und erlebenswert ist. Die Verbindung mit kulinarischen Genüssen ist da nur zu logisch. Vom einfachen Bauerngasthaus mit kräftiger Hausmannskost bis zum Restaurant mit nicht alltäglichen Schmankerln. Das Krambambuli-Brennen am Stefanitag sollte man sich jedoch keinesfalls entgehen lassen. Sie wissen schon: Das Feuer des brennenden Schnapses lässt das mit der Gabel gehaltene Zuckerstück auf den Grund des Glases träufeln, solcherart wird ein überaus „gefährliches“ Gebräu aus dem einstmals so klaren Schnaps.

Der Spaziergang ...

... oder die Winterwanderung in atemberaubende Märchenlandschaften lüften Kopf und Geist – am Tag danach, wenn’s sein muss. Wege und geräumte Straße in allen Höhenlagen, in Täler, entlang der dampfenden Traun, durch den Wald und die malerischen Ortschaften zeigen, dass auch das schönste Foto nicht mit der Wirklichkeit mithalten kann.

Sollen sich doch die anderen beim Anstellen in der Schlange vor den Kassen der Superskigebiete oder um ein Getränk an der Aprés-Ski-Bar anstellen. Der Dachstein Salzkammergut Urlauber genießt die Tage im Familienskigebiet oder bei grenzenloser Freiheit am Krippenstein. Eine Skitour oder Skiwanderung wie es früher so schön geheißen hat zur Hütteneckalm oder zur Goisererhütte, lässt das einzigartige Gefühl der vertrauten Zweisamkeit aufleben – nur der Berg und die unendlichen Weiten.

So bleibt bei einem Dachstein-Salzkammergut-Aufenthalt immer der Mensch im Mittelpunkt. Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun haben viele Nuancen und Erlebnisbereiche, zu viele Facetten und Möglichkeiten, als das eine Aufzählung jemals vollständig sein könnte – und das ohne überheblich zu sein.

Sie werden sehen - das ist Urlaub – das ist Freiheit – das ist Leben.

Interessiert?

Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Tel.: +43 5 95095
info@dachstein-salzkammergut.at

Wissenswertes & Interessantes

 

Bad Goisern am Hallstättersee

Tradition und Brauchtum, Volksmusik und Handwerk, Einklang und Gegensätze - dies vereint das Goiserertal im Herzen des Salzkammerguts. Sanft ...

mehr dazu
 

Gosau

Herzlich Willkommen in Gosau! Gosau, der kleine aber malerische Ort am südlichsten Punkt von Oberösterreich, liegt gut eingebettet im Inneren ...

mehr dazu
 

Hallstatt

Viele bezeichnen Hallstatt als den schönsten Seeort der Welt. "Weltkultur- und -naturerbe" der UNESCO seit Dezember 1997 ÖSTERREICH HAT EIN ...

mehr dazu
 

Obertraun am Hallstättersee

HERZLICH WILLKOMMEN IN OBERTRAUN! Eingebettet zwischen den imposanten Bergen des Dachsteins liegt am Ufer des Hallstättersees Obertraun! ...

mehr dazu