Zwei Personen bei einer Skitour in Gosau (Foto: Alexander Kijak)

Urlaub im Schnee

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos finden Sie hier!

/ Urlaub im Schnee

Urlaub im Schnee

Auf die Idee einen Winterurlaub einmal ohne Skifahren zu verbringen kam mir nicht in den Sinn. Denn Urlaub im Schnee hieß bei mir früher ... Skifahren und Skitouren gehen bis der Arzt kommt.

Auf die Idee einen Winterurlaub einmal ohne Skifahren zu verbringen kam mir nicht in den Sinn. Bis zu dem Tag als mich eine gute Freundin animierte sie doch auf ihren Winterurlaub ins Salzkammergut zu begleiten. Sie lockte mich mit sprachlichen Bildern von herrlichen Langlaufloipen, Naturrodelbahnen,Schneeschuhwanderungen auf dem Dachstein und kulinarischen Highlights. Zögerlich, aber neugierig sagte ich zu.

 

Während der Fahrt ...

... ins Salzkammergut bekam ich eine kurze Einführung über die Region am Fuße des Dachstein. Die Region ist UNESCO Welterbe seit 1997. Brauchtum, Tradition, Handwerk und Kultur wird hier authentisch gelebt. Besonders im Winter ist es unwahrscheinlich romantisch in Hallstatt spazieren zu gehen. Und überhaupt hab ich keine Vorstellung von der einzigartigen Schönheit der Winterlandschaft fern ab der Skiregion Dachstein West.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Eng wird nid fad ...

Schon der Empfang im Hotel durch den Hausherr persönlich, war herzlich und vor allem authentisch. Im charmanten Salzkammergut Dialekt und adretter Tracht gekleidet kredenzte uns der Chef einen herrlich warmen Apfelpunsch und bemerkte, dass wir keine Ski dabei haben. „Eng wird bei ins oba ned fad – des vorsprich i eng!“

Eifrig erklärte er uns wie wir zu den Ausgangspunkten der schönsten Winterwanderwege kommen - die fein gespurte Langlaufloipedirekt hinter dem Haus verläuft -die Höhenloipe beim Predigstuhl in Bad Goisern auch nur einige Autominuten entfernt ist und seine Tochter einmal in der Woche mit den Gästen zum Rodelnmit Fackelnausrückt. Wir hätten auch die Möglichkeit das gebuchte Abendessen auszulassen und an einer Pferdeschlittenfahrt mit verschiedenen kulinarischen Stopps bei den heimischen Bauern teilzunehmen.

Er hat sein Versprechen mehr als gehalten – unser persönlicher Salzkammergut Guide. Es war uns nicht eine Sekunde langweilig, die Skier haben wir wirklich nicht vermisst, in unserem herrlichen Urlaub im Schnee!


Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Tel.: +43 5 95095

INFO@DACHSTEIN-SALZKAMMERGUT.AT