Panorama von Gosau im Winter (Foto: www.360perspektiven.at)

Veranstaltungen
im Dachstein Salzkammergut

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von dir angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt deiner Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung deiner Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls deine Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos findest du hier!

Krampuslauf in Hallstatt

Der Krampuslauf der D’Hirlatzer Teufel findet alljährlich am 5. Dezember, dem eigentlichen Krampustag, statt. 

Woher kommt eigentlich der Name Krampus?

Der Name leitet sich vom altdeutschen Krampen = "Kralle" oder vom bai­ri­schen "Krampn" = etwas Lebloses, Vertrocknetes oder Verblühtes ab. Bei uns im Salzkammergut ist der Krampus eher unter der Bezeichnung "Kramperl geläufig. 

 

Was ist ein Krampus?

Der Krampus ist im alpenländischen Brauchtum eine Schreckgestalt der Adventszeit, die den Heiligen Nikolaus begleitet. ... Im Salzkammergut kommt auch die vom Namen "Nikolaus".


Wann ist der Krampustag?

Der Krampuslauf der D'Hirlatzer Teufel findet jährlich am 5. Dezember am Marktplatz von Hallstatt statt. Der Krampustag ist der 5. Dezember, das Nikolaus-Fest eigentlich am 6. Dezember, doch üblicherweise erscheinen beide Gestalten gemeinsam am Abend des 5. Dezember.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Bevor D’Hirlatzer Teufel am Marktplatz in Hallstatt eintreffen ziehen sie von Haus zu Haus um die Guten zu belohnen und vielleicht – aber ganz selten – die Bösen zu bestrafen. Die furchteinflößenden Gestalten haben lange Tradition, so werden die handgeschnitzten Holzmasken oftmals von Generation zu Generation weitergegeben. Das dicke Fell der Krampusse kommt meistens von Schafen, begleitet wird die Pass vom Schellen der Stahlglocken die schon von weitem zu hören sind.

 

Besuche uns doch auch beim bekannten "Salzkammergut Krampuslauf" in Bad Goisern. Am 7. Dezember wird sich der Goiserer Marktplatz wieder in einen brodelnden Hexenkessel verwandeln: Brave Engerl und Nikoläuse treffen beim legendären Salzkammergut-Krampuslauf auf unzählige böse Krampusse und Perchten! Aus Nah und Fern reisen Zuschauer und Teilnehmer zu dieser eindrucksvollen Brauchtumsveranstaltung an. Und für die „Nachwuchs-Kramperl“ gibt`s sogar einen eigenen Kinder-Krampuslauf.

Kontakt & Service

Tourismusbüro Hallstatt
Seestraße 99
4830 Hallstatt

+43 5 95095-30
+43 5 95095-74
hallstatt@dachstein-salzkammergut.at

 

Das ortskundige Urlaubsberater-Team im Tourismusbüro Hallstatt - Michelle Knoll, Laura Rainer und Coleen Aigner - steht dir gerne für Auskünfte rund um einen Aufenthalt im Hallstatt zur Verfügung!

Öffnungszeiten des Tourismusbüros Hallstatt ...