Auf dem Foto sieht man eine Wetterstation in Bad Goisern an der ewigen Wand (Foto: Lisa Eckel)

Unser Service

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos finden Sie hier!

Aktuelle Informationen zur Schneesituation im Inneren Salzkammergut

Mittwoch, 16. Jänner 2019 - 17:30 Uhr

Aktuelle Informationen erhalten Sie unter:  +43 664 8241061

 

Lawinensituation

Durch die starken Schneefälle der letzten Tage herrscht in der gesamten Region

Lawinenwarnstufe 4:

Schneedeckenstabilität: Die Schneedecke ist an den meisten Steilhängen schwach verfestigt
Lawinen-Auslösewahrscheinlichkeit : Lawinenauslösung ist bereits bei geringer Zusatzbelastung an zahlreichen Steilhängen wahrscheinlich. Fallweise sind spontan viele große, mehrfach auch sehr grosse Lawinen zu erwarten.

Durch wiederholt ergiebigen Schneefall am Mittwoch und am Donnerstag bleibt die Lawinengefahr sehr kritisch und angespannt. Spontane große und sehr große Lockerschnee-, Staub- und Schneebrettlawinen sind aus stark verfüllten und eingewehten Bereichen zu erwarten (Quelle:  Land Oberösterreich)
 

 

Straßensperren

B166

 

B145 

  • zwischen Mitterweißenbach und Ebensee ist wieder geöffnet
  • L547 zwischen Obertraun und Bad Aussee gesperrt (Koppenpass) 

 

Hallstatt und Obertraun

Die Straße zwischen Steeg und Hallstatt ist wieder geöffnet.

Die Straße zwischen Obertraun und Hallstatt wird mit 16. Jänner um 19:00 Uhr freigegeben!

Der Zug nach Hallstatt und Obertraun verkehrt weiterhin. 

 

Weitere Informationen zu Straßensperren in ganz Österreich (ÖAMTC)

 

 

ÖBB

Wegen der derzeitigen Witterung sind zwischen Obertraun-Dachsteinhöhlen und Bad Aussee derzeit keine Fahrten möglich.

Die ÖBB weist angesichts der Wetterlage darauf hin,  Verbindungen vorab auf  streckeninfo.oebb.at oder im Routenplaner Scotty zu überprüfen.

Hallstatt und Obertraun sind mit dem Zug/Schiff erreichbar! 

 

Sonstiges