© Bogen-Parcours Halleralm in Bad Goisern am Hallstättersee (Foto: Walter Lichtenegger)
© Bogenschießen im Dachstein Salzkammergut (Foto: Martin Forstinger)
Zielscheibe beim Bogenschießen (Foto: Martin Forstinger)

Bogenschießen
im Dachstein Salzkammergut

© Bogenschießen auf der Halleralm in Bad Goisern (Foto: Hannelore Placereano)
Bogenschießen auf der Halleralm in Bad Goisern am Hallstättersee in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut. (Foto: Hannelore Placereano)

Meistgestellte Fragen zum Bogenschießen

Bad Goisern am Hallstättersee ist das Mekka des Bogensports. Die Sportart Bogenschießen wird hier seit 30 Jahren ausgeübt. Für das Training gibt es 3D Parcours sowie FITA/WA Outdooranlagen mit Zielen bis zu 90 Metern Entfernung.

Die Salzkammergut Bogensportclub betreibt einen 3D Parcour und einen FITA Feldparcour bei der Halleralm. Dazu gibt es noch eine FITA/WA Outdooranlage in Anzenau, die von Walter Lichtenegger betrieben wird.

Ja, dieses wird von Robert Placereano, selbst erfahrener Bogenschütze, betrieben und befindet sich in der Krößmalergasse 1a.

In Bad Goisern am Hallstättersee werden Bogenkurse von Walter Lichtenegger angeboten. Neben Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene gibt es auch die Auswahl aus einzigartigen Kursen wie zum Beispiel Bogenschießen mit Whiskyverkostung, ein Kurs auf der Gjaid-Alm am Dachstein Krippenstein und noch mehr.

Im Bogensportfachgeschäft Robbow in Bad Goisern am Hallstättersee kann man sich eine Bogenausrüstung ausleihen und auch kaufen.