Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos finden Sie hier!

Static Map

Ostuferwanderweg

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
Haustiere sind herzlich willkommen
für Gruppen geeignet
Entlang des Hallstättersees befindet sich am Ostuferwanderweg ein Pflanzenlehrpfad.

Der Ostuferwanderweg ist wegen Felsräumungs- und Sprengarbeiten zu den folgenden Daten kurzfristig gesperrt. Der Weg kann genutzt werden, allerdings muss man mit kurzen Wartezeiten rechnen.
Kleiner Wehrgraben bis Radwegunterführung Obersee
Felsräum- und Sprengarbeiten

07. 05 - 10.05.2018
14.05. - 17.05.2018
22.05. - 24.05.2018
10.09. - 13.09.2018
17 09. - 20.09.2018
24.09. - 27.09.2018





DER OSTUFERWANDERWEG:

Der Ostuferwanderweg ist ein Weg für die gesamte Familie und wird oft als einer der schönsten Wanderwege im Salzkammergut beschrieben. Wer Abwechslung liebt kommt auch auf seine Kosten, vor allem die Kinder, da sich die Wanderung mit einer kurzen Bahn- oder mit einer Schiffsfahrt verbinden lässt.

Für den Einstieg in das Landschaftserlebnis gibt es mehrere Möglichkeiten. In Untersee beginnt er sozusagen offiziell, wenn Sie auch noch durch geschlossenes Siedlungsgebiet marschieren. Sie können aber auch von Hallstatt aus mit dem Schiff übersetzen und vom Bahnhof Hallstatt ihre Wanderung beginn. Auch besteht die Möglichkeit von Obertraun den Weg zu begehen.
Die fjordartige, vom eiszeitlichen Gletschereis geprägte Seenlandschaft ist beeindruckend. Vor ca. 10.000 Jahren erhielt der See sein heutiges Aussehen mit der größten Breite von 2,1 km und der größten Länge von 8,2 Kilometern.

Zwischen Seeufer und Bahn führt ein Kiesweg über Wiesen, an einzelnen Häusern vorbei, im Auf und Ab später auch im Wald nach Süden. Wenn Sie über die Hängebrücke zum Wehrgraben gehen, denken Sie bei einem Blick in den See daran, dass er genau hier seine größte Tiefe mit ganzen 125,2m aufweist. Der fünftgrößte See des Salzkammergutes hat eine Fläche von genau 8,58 m2.

Kontakt & Service

Ostuferwanderweg
Hallstättersee Ufer
4830 Hallstatt

Telefon: +43 5 95095-30
Fax: +43 5 95095-74
E-Mail: hallstatt@dachstein-salzkammergut.at
Web: www.dachstein-salzkammergut.at

Tourismusverband Hallstatt
Hallstättersee Ufer
4830 Hallstatt

Telefon: +43 5 95095
E-Mail: hallstatt@dachstein-salzkammergut.at
Web: www.dachstein-salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

ganzjährig geöffnet, im Winter eingeschränkt begehbar - Abhängig von der Schneelage

Allgemeine Preisinformation:

kein Eintritt

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Per Bahn - direkt an der Bahnstrecke gelegen, der Weg beginnt entweder am Bahnhof in Steeg oder am Bahnhof in Obertraun
Per Bus: Bahnhof Steeg oder Bahnhof Obertraun

Anreise

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Sehenswürdigkeiten
Hallstatt

Entlang des Hallstättersees befindet sich am Ostuferwanderweg ein Pflanzenlehrpfad. Der Ostuferwanderweg ist wegen Felsräumungs- und Sprengarbeiten zu den folgenden Daten kurzfristig gesperrt. Der Weg kann genutzt werden, allerdings muss man mit kurzen Wartezeiten...