Auf dem Foto sieht man einen Musiker mit Lederhose und Bassgeige von hinten, im Hintergrund sieht man verschwommen einen Frau im Dirndl (Foto: OOE Tourismus)

Tradition, Handwerk &
Brauchtum

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos finden Sie hier!

Eisstockbahn beim Gasthof Brandwirt

Gosau, Oberösterreich, Österreich

Wenn die Wintermonate anbrechen, ertönen allerorts wieder die vertrauten Klänge der aufeinander prallenden Eisstöcke von Einheimischen oder Gästen.

Wenn es Abend wir nach dem Skifahren oder Langlaufen, trifft man sich wieder auf der Eisbahn beim Eisstockschießen, dabei müsst ihr den Einheimischen nicht nur zusehen, ihr könnt es auch selber versuchen!

Haben Sie diesen traditionellen Wintersport schon ausprobiert?

Eisstockschießen ist am ehesten mit Boggia vergleichbar, doch ist die Wurftechnik auf dem Eis gar nicht so einfach. Kombiniert mit einem Tag auf die Gosauer Skipisten eignet sich dieser Ausflug als Abendprogramm oder kombiniert mit einer Schneeschuhtour als Tagesausflug.

Eisstöcke können beim Brandwirt ausgeborgt werden.


Anfänger und Fortgeschrittene, kleine und große Gruppen können auf dieser Eisbahn beim Gasthof Brandwirt der lustigen Wintersportart nachgehen. Und bei einem warmen Tee (mit oder ohne Schuss) vergisst man schnell die niedrigen Temperaturen.


Erlebe eine 360° Panorama Tour durch das Gosautal…

Die Eisbahn ist in den Wintermonaten während den Öffnungszeiten des Gasthof Brandwirt geöffnet.

Seehöhe

800 m

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto
von Salzburg:

Autobahnabfahrt Golling - Abtenau, Rußbach, Gosau
Gosau: Biege kurz vor der Pass Gschütt Kreuzung rechts auf die Einfahrt zum Gasthof Brandwirt ab.

von Linz:
Autobahnabfahrt Regau - Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern, Gosau
Gosau: Fahre bei der Pass Gschütt Kreuzung rechts Richtung Golling und nimm gleich die erste Einfahrt links zum Gasthof Brandwirt.


mit dem Bus (Sonntags unregelmäßig):
von Bad Ischl: Bus Richtung Gosausee
von Rußbach: Bus Richtung Gosau

Parken
  • Parkplätze: 30
Parkgebühren

keine Parkgebühren

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Eisstock-Schießen
  • WC-Anlage
  • Restaurant / Ausschank : Gasthof Brandwirt
Allgemeine Preisinformation

Bei Konsumation im Gasthof Brandwirt ist die Benützung der Eisstockbahn frei.

Sonst Preis auf Anfrage unter +43 6136 8226

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Mit Freunden geeignet
Saison
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Eisstockbahn beim Gasthof Brandwirt
Pass Gschütt Straße 1
4824 Gosau

+43 6136 8226
gasthof@brandwirt.at
www.brandwirt.at
http://www.brandwirt.at

Ansprechperson
Frau Anna Schnitzhofer
Gasthof Brandwirt
Pass Gschütt Straße 1
4824 Gosau

+43 6136 8226
gasthof@brandwirt.at
www.brandwirt.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA