© Skitour in Gosau (Foto: Alexander Kijak)
Zwei Personen bei einer Skitour in Gosau (Foto: Alexander Kijak)

Urlaub im Schnee

SucheSuchen
Schließen

Stock Heil! auf den Eisstockbahnen im Dachstein Salzkammergut

Eine tief verwurzelte Sportart im Salzkammergut ist das Eisstockschießen. Nicht zu verwechseln mit dem bekannten Curling – unterschiedlicher könnten zwei Sportarten kaum sein.

Die Eisstöcke am Nachmittag

Wenn die Wintermonate anbrechen, ertönen allerorts wieder die vertrauten Klänge der aufeinander prallenden Eisstöcke, die von Männern wie von Frauen über die glatte Eisfläche geschickt werden.

Meistens mit mehreren Eisstöcken „bewaffnet“ treffen sich die Einheimischen jeden Nachmittag auf der örtlichen Eisbahn, die mit Sorgfalt den ganzen Winter über gepflegt wird, um eine möglichst dicke und glatte Eisfläche für die begeisterten Eisstockschützen zur Verfügung zu stellen.

Weithin hallen durch die Winterlandschaft die aufmunternden und zuweilen auch seltenen Zurufe. Sie feuern die Schützen zum wohlgezielten Gebrauch ihrer aus Ahorn oder Birnenholz gedrechselten Eisstöcke an. Jung und Alt erfreuen sich so manchen Winternachmittag lang an diesem Sport. Auch Vereine oder Betriebe schießen sich auf der Eisbahn ein Essen oder Bier aus. Man trifft sich dann zum beliebten „Bradlschießen“.

Mehr Informationen zum Brauch des Eisstockschießens...

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kontakt & Service

Ferienregion Dachstein Salzkammergut
Kirchengasse 4
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Telefon+43 5 95095
Fax+43 5 95095-74
E-Mailinfo@dachstein-salzkammergut.at

 

Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Urlaubsbelange in Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun!

Eisstockbahnen im Inneren Salzkammergut

Gosau

Eisstockbahn beim Gasthof Gosauschmied

Eine schöne Eisbahn für Einheimische und Gäste. Anfänger und Fortgeschrittene, kleine und große Gruppen können auf dieser Eisbahn beim Gasthof Gosauschmied der lustigen Wintersportart nachgehen. Das gesellige Wintervergnügen auf der…

mehr dazu