Auf dem Foto sieht man Ballone bei der Ballon Woche in Gosau, im Hintergrund das imposante Bergpanorama (Foto: Elisabeth Grill)

Veranstaltungen
im Winter

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos finden Sie hier!

Dachstein Rush

Das Event-Highlight - 2 Tage lang sportliche Höchstleistungen am Krippenstein! Radsport, Skitourengehen, Bergsteigen – die zweite Auflage des Dachstein Rush verbindet die schönsten Sportarten der Ferienregion Dachstein Salzkammergut zu einem einzigartigen Event. Es zählt nicht der Kampf um Sekunden, sondern Kameradschaft und das gemeinsame Erlebnis in der Natur. Hart ist es trotzdem.

 

Dachstein Rush - der Höhepunkt Deiner Saison

Der Dachstein Rush findet heuer wieder am Krippenstein statt. Nicht nach Stoppuhr laufen, sondern gemeinsames Erlebnis am Berg ist angesagt.

 

Am 2. April fällt der Startschuss. Wenige Minuten nach Sonnenaufgang gehen Ausdauer-Athleten aus ganz Europa auf die 150 Kilometer lange Radstrecke von Wels nach Obertraun am Dachstein.  Der Weg führt von der oberösterreichischen Stadt ins Salzkammergut –  immer entlang der Traun und vorbei am malerischen Traunsee, zum Attersee und dem Hallstättersee. In Obertraun wechselt das Feld nach einer kurzen Rast im Garten des Höllwirt von den Rädern auf die Laufschuhe und macht sich auf den ersten Teil der Strecke zum Krippenstein. Von der Schneegrenze aus geht es auf Tourenski weiter  insgesamt sind es rund 1600 Höhenmeter zum ersten Etappenziel, dem Gipfel des Krippenstein. Nur wenige Meter unter der Gipfelspirale auf dem Krippenstein liegt die Lodge, das eigentliche Ziel des Tages und das Basislager vor dem Gipfelsturm.

 

Die zweite Etappe dieser langen und harten Tour führt das Feld von der Lodge vorbei an Gjaidalm und Simonyhütte zum Dachsteingletscher. Gesichert von staatlich geprüften Bergführern geht es über das ewige Eis. Als Höhepunkt wartet nach einer kurzen Kletterpassage der 2995 Meter Hohe Gipfel des Dachsteins. Beim Dachstein Rush erleben Hobbysportler und Profis gemeinsam das große Abenteuer. Der Weg ist lang und hart und nicht jeder wird ihn meistern.

 

Der Dachstein Rush ist ausdrücklich kein Rennen. Und doch vollbringen alle Teilnehmer sportliche Höchstleistungen. Der Dachstein Rush ist eine Verbeugung vor dem Sportsgeist, der Bergwelt und dem menschlichen Willen. In der Erinnerung an zwei besondere Tage verbinden sich die Bilder aus den schönsten Ecken der Ferienregion Dachstein Salzkammergut mit dem herrlichen Panorama des Dachsteinmassivs.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Die Radstrecke

Von Wels rollen wir entlang der Traun Richtung Südwesten. Von Lambach führt die Strecke dann Richtung Süden bis zum Traunsee. Im Oldtimer-Museum Altmünster sorgt der Wirt des Gasthof Reisenberger für die erste Verpflegungsstelle – Kraft tanken für den härteren Teil des Tages.

Über Bad Goisern, Bad Ischl und Hallstatt erreichen wir schließlich das erste Etappenziel: Obertraun am Fuße des Dachstein. Im Garten des Höllwirt sorgen die Wirtsleute Ingrid und Leopold für die letzte Stärkung vor dem Aufstieg auf den Krippenstein.

Insgesamt hat die Radstrecke rund 130 Kilometer und knapp 750 Höhenmeter – perfekt zum Einrollen vor dem Gipfelsturm.

Am Berg

Vom Höllwirt aus geht es zu Fuß zur Talstation der Krippensteinbahn und weiter bis zur Schneegrenze. Hier wartet ein besonderes Schmankerl: Der teils steile Aufstieg über die längste Abfahrt Österreichs (www.dachstein-salzkammergut.com). Rund 11 Kilometer und 1600 Höhenmeter sind bis zum Ziel des ersten Tages zu bewältigen. Auf der Gipfelspirale des Krippenstein empfangen wir die Finisher, bevor es in der Lodge zum Abendessen geht. Hier übernachten die Teilnehmer und gehen frisch gestärkt in den zweiten Tag.

Die zweite Etappe beginnt noch vor Sonnenaufgang. Mit dem ersten Licht starten wir von der Lodge in Richtung Dachsteingletscher, vorbei an Gjaidalm und Simonyhütte. Rund 1300 Höhenmeter liegen jetzt noch vor uns. Die Sicherung übernimmt ein erfahrenes Team aus staatlich geprüften Berg- und Skiführern. Nach der Gletscherüberquerung und einer kurzen Kletterpassage erreichen wir unser Ziel: den Gipfel des Dachsteins, 2995 Meter über dem Meer.


Nach dem Gipfelsturm kehren wir gemeinsam nach Obertraun zurück und lassen zwei ganz besondere Tage gesellig ausklingen.

 

Infos & Anmeldung

www.dachstein-rush.at

info@skitourenwinter.at 

Tel.: +43 664 143 20 10

Kontakt & Service

Tourismusbüro Obertraun
Nr. 180
4831 Obertraun

+43 5 95095-40
+43 5 95095-74
obertraun@dachstein-salzkammergut.at

 

Das ortskundige Urlaubsberater-Team im Tourismusbüro Obertraun - Andrea Schwarzlmüller und Sylvie Bonnet - steht dir gerne für Auskünfte rund um einen Aufenthalt in Obertraun zur Verfügung!

Öffnungzeiten Tourismusbüros Obertraun ...

Veranstaltungen

Dachstein Rush
Obertraun

Dachstein Rush

Dachstein Rush 2019  2 Tage lang sportliche Höchstleistungen, und  alpine Abenteuer – Die sportliche Herausforderung des Frühjahrs 2019 - der Dreikampf der Extreme150 km mit dem...
Zeitraum: bis 03.04.2020
Obertraun am Hallstättersee
zur Veranstaltung