Auf dem Foto sieht man den Schießstand der Armbrustschützen in Hallstatt (Foto: Viorel Munteanu)

Tradition, Handwerk &
Brauchtum

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Almen statt Palmen

Almen statt Palmen

„Die schöne Natur ist doch höchstens die Kulisse für die Show“. Eine Show die den Gästen geboten wird um Sie in die Region zu locken, damit sie ihren Urlaub nicht im Süden am Strand sondern im Herzen Österreichs am Fuße der Berge verbringen.

Es muss etwas geboten werden … etwas Einzigartiges, etwas Ausgefallenes … Manchmal glaubt man, die Verzweiflung der Branche muss wirklich groß sein! Und tatsächlich gibt es genug Menschen die dorthin strömen, wo der Bär los ist, wo die Sau rausgelassen wird und wo der Esel brennt!

Es geht aber auch anders!

Vergessen wir für einen Augenblick die hektische Moderne mit ihren rasend schnellen Trendwechseln, ihren „In’s“ und „Out’s“. Lassen wir für einen Augenblick das Vertraute hinter uns. Die heimische Umgebung, Beruf, immerwährende Ansprüche von Außen, verstopfte Straßen, die tägliche Medienimpfung mit den Viren der Unzufriedenheit und Unsicherheit. Werden wir einmal erfrischend konservativ, langsam, beschaulich. Anstatt auf das grelle Mediengetöse zu hören, horchen wir einmal in uns hinein. Decken sich die Bedürfnisse, die von uns erwartet werden mit denen, die wir wirklich haben?

Moment, im Urlaub will man sich entspannen, ablenken, Probleme bringt der Alltag genug. Entspannen kann man sich auf inaktive Weise, am Strand faul in der Sonne liegend oder aber aktiv-kreativ, indem man sich etwa als Bestandteil der Natur erlebt. Almen statt Palmen. Die herrliche Bergkulisse, die tiefen Wälder und Seen, meinen wir, sind „Show“ genug. Für solche die sich noch einen Rest an Bodenständigkeit bewahrt haben.

Die besondere Form von Natur und Kultur,

 

Unterhaltung und Abwechslung bietet die Region in Hülle und Fülle. Die Begegnung mit „echten“ Menschen ist immer noch erlebnisreicher als historische Kostümierung. Ein Aufenthalt in Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun ist an sich schlicht und unaufwendig. Aber prallvoll mit Eindrücken und Ausblicken, Begegnungen und Erlebnissen!

Speziell im Herbst, wenn die Hochsaison für feinstes Brauchtum ist, dann lässt sich einiges Erleben. Sei es bei einer ungezwungen Veranstaltung wie dem Aufgeign in der Kirchengasse oder der Gamstrophy, wo die Teilnahme nur mit einem Waffenrad erlaubt ist. Das die Region der Inbegriff für echte Volksmusik aller Gattungen geworden ist, dürfte sich ja bereits herumgesprochen haben. Die Freude und Frische der heimischen Musik ist dort ganz nahe erlebbar. Und so ein echter „Pasch“ klingt allemal elektrisierender als im Radio. Nun ist es an jedem selbst, die richtige Entscheidung für einen Urlaub in den Bergen oder Ramba Zamba unter Palmen, zu treffen.

Uns bleibt an dieser Stelle nur noch eines - Ihnen unsere schönsten Herbstveranstaltungen in der nachstehenden Auflistung zusammenzuschreiben. Wählen müssen Sie schon selbst!

Herbstfeste im Salzkammergut

 

Information & Kontakt

Ferienregion Dachstein Salzkammergut
Kirchengasse 4, 4822 Bad Goisern am Hallstättersee
Tel.: +43 5 95095
info@dachstein-salzkammergut.at

Weitere Informationen

Bad Goisern am Hallstättersee

Schafmusterung auf der Hütteneckalm

Am 16. September 2017  findet auf der Hütteneckalm in Bad Goisern die traditionelle Schafmusterung statt.
Zeitraum: bis 16.09.2017
Alpengasthaus Hütteneck
zur Veranstaltung
Gosau

Almabtriebsfest - Moosalm

HANDWERK * BRAUCHTUM * KÖSTLICHKEITEN aus der REGION!
Zeitraum: bis 16.09.2017
Moosalm
zur Veranstaltung
Gosau

Wia gehn hoam! - Almabtrieb Plankensteinalm

Gemütlicher Abschluss des Sommers 2017 bei der "Leutgebhütte" auf der Plankensteinalm.
Zeitraum: bis 23.09.2017
Leutgebhütte - Plankensteinalm
zur Veranstaltung

Obertrauner Wanderherbst - Almfest in Obertraun

Alljährlich findet auf der Koppenwinkelalm in Obertraun das traditionelle Almfest statt.
Zeitraum: bis 03.09.2017
zur Veranstaltung
Bad Goisern am Hallstättersee

Oatna Kirtagsbierzelt

Da muaßt hin ... 3 Tage Jubel, Trubel, Heiterkeit im traditionellen Bierzelt aus Holzstangen. Bei unterhaltsamer Musik ...
Zeitraum: bis 25.09.2017
Festgelände Edt/St. Agatha
zur Veranstaltung