Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos finden Sie hier!

Dachsteinkapelle Hallstatt

Hallstatt, Oberösterreich, Österreich

Die Dachsteinkapelle befindet sich unmittelbar bei der Simonyhütte auf dem Dachsteingebirge. Sie liegt auf einer Höhe von 2206 und gilt als das höchstgelegene Gotteshaus der Nördlichen Kalkalpen.

Die Kapelle wurde im Jahre 1913 vom Linzer Dombaumeister Matthäus Schlager erbaut und 1914 vom Linzer Bischof Rudolf Hittmair geweiht, an den auch die im Jahr 1925 in der Dachsteinkapelle enthüllte Gedenktafel erinnert. 2013 bzw. 2014 wurden die 100-jährigen Jubiläen der Grundsteinlegung und der Weihe gefeiert. Die Kapelle steht unter Denkmalschutz.

täglich geöffnet

Seehöhe

2206 m

Erreichbarkeit / Anreise

Die Kapelle liegt am Fuße des Hallstätter Gletscher und ist nur zu Fuß von Hallstatt, sowie über den Krippenstein erreichbar.



Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Dachsteinkapelle Hallstatt
Hallstätter Gletscher
4830 Hallstatt

+43 6134 8279
pfarre.hallstatt@dioezese-linz.at
www.dachstein-salzkammergut.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA