© Panorama Dachstein Salzkammergut (Foto: Sven Posch / www.viewnect.com)
Panoramaansicht der Ferienregion Dachstein Salzkammergut (Foto: Sven Posch / www.viewnect.com)

Dachstein-Hai

Obertraun, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

Die neueste Attraktion am Heilbronner Rundwanderweg ist der Dachstein-Hai.
Der Urhai ist 8 Meter lang und zählt zu den Sehenswürdigkeiten am Dachstein Krippenstein.


Besuchermagnet am Dachstein Krippenstein

Der beliebte Fotopunkt ist nur 30 Minuten Gehzeit, entlang des Heilbronner Rundwanderweges, von der Bergstation der Dachstein Krippenstein Seilbahn entfernt. Mutige Besucher können den großen Bauch des Ungetümes erklimmen, ein Blick aus dem Maul des Dachstein-Hais bietet einen fantastischen Blick auf den Dachstein Gletscher. 

Der Dachstein-Hai soll zeigen, dass selbst das Dachsteinmassiv vor Millionen von Jahren mit Meerwasser bedeckt war und die Urhaie in diesem Gebiet gelebt haben. Der neue Besuchermagnet  wurde im August 2013 im Hallstättersee versenkt um einige Tage später spektakulär mit dem Hubschrauber wieder geborgen und anschließend an seinen Bestimmungsort geflogen zu werden.

Erlebe eine 360° Panorama Tour auf dem Dachstein Krippenstein…

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto
von Salzburg:
Abfahrt Thalgau über Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl, in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle links abbiegen durch Hallstatt bis nach Obertraun
von Linz:
Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden und Bad Ischl bis Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle links abbiegen durch Hallstatt bis nach Obertraun
von Wien/Graz:
Autobahnabfahrt Liezen auf B320, in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Aussee, abbiegen auf Koppenstraße bis Obertraun
von Villach:
Tauernautobahn bis Abfahrt „Eben im Pongau“, über B166 Pass Gschütt Bundesstraße durch Gosau, Kreuzung Gosaumühle rechts abbiegen durch Hallstatt bis nach Obertraun


Mit dem Zug:
Strecke Attnang-Puchheim – Stainach-Irdning
Ankunft per Zug in "Obertraun-Dachsteinhöhlen"
 
Mit dem Bus:
Bus 542/543
Haltestellen Obertraun Bahnhof/Feriendorf, Traunbrücke, Jugendherberge, Bundessportzentrum, Dachsteinseilbahn
 
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

Parken
  • Parkplätze: 300
  • Behinderten-Parkplätze: 5
  • Busparkplätze: 10
Parkgebühren

Es sind keine Parkgebühren zu bezahlen.

Shuttle-Service

Postbus

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Der Dachstein-Hai selbst ist kostenlos.
Die aktuelle Preisinformation der Seilbahn findest du hier: Dachstein Krippenstein Seilbahn

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Dachstein-Hai
Winkl 34
4831 Obertraun

Telefon +43 50 140
E-Mailinfo@dachstein-salzkammergut.com
Webwww.dachstein-salzkammergut.com
http://www.dachstein-salzkammergut.com

Ansprechperson

Dachstein AG
Winkl 34
4831 Obertraun

Telefon +43 50 140
E-Mailinfo@dachstein-salzkammergut.com
Webdachstein-salzkammergut.com

Rechtliche Kontaktdaten

Dachstein AG
Winkl 34
AT-4831 Obertraun
info@dachstein-salzkammergut.com
https://www.dachstein-salzkammergut.com

Vertretungsverhältnisse:
Markus Bürger

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA