Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos finden Sie hier!

Welterbeort
Hallstatt

Unterkunft buchen

Hallstatt ist das archäologische Herz der Welterberegion. Hier befindet sich das älteste Salzbergwerk der Welt.
Der historische Ortskern strahlt mit seiner Promenade direkt am Ufer des Hallstättersees ein einzigartiges Flair aus.

Besucher aus aller Welt zieht es nach Hallstatt, um die einzigartigen Originalschauplätze zu besuchen: Die wie Schwalbennester zwischen See und Berg arrangierten Häuser, das Hochtal mit den Salzwelten, die herrlichen Ausblicke und kulturelle Sehenswürdigkeiten, die eine Jahrtausende alte Geschichte erzählen, das Echerntal, das ein Naturerlebnis bietet.  

Mehr über Hallstatt und warum es sich lohnt, hierher zu kommen.


Heute:

  • Die Marktgemeinde Hallstatt hat 778 Einwohner, liegt am Westufer des Hallstättersees und erstreckt sich über 8,55 km2 vom Gosauzwang bis zum Salzberg.
  • Anreisemöglichkeiten: mit Schiff, Rad (Seeuferradweg), Bus, Auto (Parkleitsystem)

Bis heute:

  • führen Archäologen des NHM Grabungen in Hallstatt durch und machen regelmäßig neue Entdeckungen. Eine römische Ausgrabung befindet sich direkt im Ortskern, im Keller des Sportgeschäftes Janu.
  • ist die Fua (Fuhre) oder „Plätte“, das traditionelle Arbeitsschiff aus Holz, am See zu sehen, z.B. zu Fronleichnam. Sie ist schwer zu steuern und wird mit nur einer Holzstange gerudert.

Früher:

  • Hallstatt/Dachstein Salzkammergut ist eine von nur 20 UNESCO Welterbestätten weltweit, die gleichzeitig Natur- und Kulturerbe sind
  • Die Salzgeschichte machte den Welterbeort zum Namensgeber der Hallstattzeit (800 bis 450 v. Chr.). Der Begriff „Hal(l)“ geht auf die Kelten zurück (Bezeichnung für Orte der Salzgewinnung)

Bekanntes:

  • Kopiert, aber unerreicht: Der Nachbau von Hallstatt in China (Provinz Guangdong) ist eine Wohnsiedlung
  • Beinhaus, Museum Hallstatt, Hallstattzeitliches Gräberfeld und Salzwelten sind beliebte kulturelle Sehenswürdigkeiten
     

Unser Hallstatt Tipp

Lege Hallstatt mit dem Schiff an!
Der Ausblick auf den Ort ist unvergleichlich und du landest direkt auf dem historischen Marktplatz.

Ortsplan Hallstatt