©
© Seestraße in Hallstatt (Foto: Sven Posch / www.viewnect.com)
Die Seestraße in Hallstatt. (Foto: Sven Posch / www.viewnect.com)
©
© Hallstatt im Sommer (Foto: Edwin Husic)
Sommeransicht von Hallstatt (Foto: Edwin Husic)

Hallstatt
am Hallstättersee

Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von dir angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt deiner Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung deiner Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls deine Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos findest du hier!

Salzwelten Hallstatt

Hallstatt, Oberösterreich, Österreich

  Derzeit geschlossen. 
Aktuelle Infos unter: +43 6132 2002400 oder info@salzwelten.at



Salzwelten Hallstatt: Willkommen im ältesten Salzbergwerk der Welt!

  • Riskiere einen Welterbeblick vom Skywalk
  • Reise 7000 Jahre durch die Zeit!
  • Genieße großes Kino 400 Meter unter Tage!
  • Begieb dich sich auf eine prähistorische Expedition!
  • Besucherzentrum & Salzwelten-Shop an der Talstation der Salzbergbahn




Aufgrund des enorm hohen Verkehrsaufkommens, raten wir dringend eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an!

Das Erlebnis vor dem Erlebnis

Faszinierend, aufregend, spannend! – So beginnt eure Reise in die Hallstattzeit schon bei der Auffahrt mit der Panorama-Salzbergbahn zum Hallstätter Hochtal. Dort riskiert ihr vom freischwebenden Skywalk einen Blick auf das 350 Meter tieferliegende historische Hallstatt und auf die Welterberegion. Gleich darauf taucht ihr in eine weit zurückliegende Menschheitsepoche ein.
 

Der Weg durch die Zeiten

Euer Weg durch die Zeiten quert das Hallstätter Hochtal, wo bis heute ca. 1.500 Gräber mit wertvollen Beigaben freigelegt wurden. Ihr trefft auf ein begehbares Schaugrab, das euch zusammen mit Audio-Guide-Infostationen einen faszinierenden Zugang zur 7000 Jahre Hallstattkultur und Salzproduktion eröffnet.
 

Meet and Greet mit dem Mann im Salz

Vom Knappenhaus geht es zu Fuß durch die geheimnisvollen Stollen in das gewaltige Herz des Salzberges. Hier erfahrt ihr einiges über den legendären „Mann im Salz“, den man vor beinahe 300 Jahren fast vollständig konserviert gefunden hat. Rasant gleitet wie einst die Knappen über zwei Bergmannsrutschen in die Tiefe, wo euch ein mystischer Salzsee erwartet.
 

Movie Time im „Bronzezeit-Kino“

Im Bronzezeit-Kino treffen Sie auf einige großartige Stars. Zum Beispiel die älteste Holzstiege Europas. Ein absolutes Highlight, das dem Kino eine perfekte Bühne bietet. Oder auf Udlo und seine Sippe. Um den harten Alltag in der Bronzezeit, dreht sich auch der Film, den ihr in 4K-Qualität mehr als 400 Meter unter Tage sehen werdet. Eine kleine Grubenbahn bringt euch wieder ober Tage.
 

Expedition in die Prähistorie

Wollt ihr noch tiefer in die geheimnisvolle Geschichte der Salzproduktion und Hallstattkultur eintauchen, dann bucht ihr doch die prähistorische Expedition. Ausgerüstet mit Schutzanzug und Helm erkundet mit einem Archäologen des Naturhistorischen Museums Wien, die Fundstelle des Mannes im Salz und vieler weiterer Schätze aus der Vergangenheit. Die Führung dauert ca. 4 Stunden und findet im Juli und August jeden Dienstag und Donnerstag um 13:00 Uhr statt. Anmelden nicht vergessen!
 

Was Sie noch wissen sollten:

Das Salzbergwerk Hallstatt ist von Februar bis Jänner täglich für Entdecker von 4 bis 99 Jahren geöffnet. Unbedingt festes Schuhwerk und warme Kleidung mitbringen. Detaillierte Führungszeiten, Preise und Veranstaltungen findet ihr unserer Homepage: www.salzwelten.at/hallstatt.
 

Online Ticketservice

Ihr habt die Wahl: entweder Tickets (daheim) online kaufen und ausdrucken oder überall direkt aufs Handy per SMS schicken lassen. Euer Vorteil: kein langes Anstellen! Alles Weitere auf  www.salzwelten.at/ticket


Erlebe eine 360° Panorama Tour über den Hallstättersee…

Aktuelle Öffnungszeiten & Preise finden Sie unter: www.salzwelten.at
Kinder dürfen die Salzwelten ab 4 Jahren besuchen!
Wir empfehlen feste Schuhe und warme Kleidung (8° im Bergwerk)



Seehöhe

855 m

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto
von Salzburg:

Abfahrt Thalgau über Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl, in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Hallstatt abbiegen
von Linz:
Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden und Bad Ischl bis Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Hallstatt abbiegen
von Wien/Graz:
Autobahnabfahrt Liezen auf B320, in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Aussee, abbiegen auf Koppenstraße durch Obertraun bis nach Hallstatt
von Villach:
Tauernautobahn bis Abfahrt „Eben im Pongau“, über B166 Pass Gschütt Bundesstraße durch Gosau, Kreuzung Gosaumühle rechts Richtung Hallstatt abbiegen

Mit dem Zug
Strecke Attnang-Puchheim – Stainach-Irdning

Ankunft per Zug in "Hallstatt Bahnhof", Überfahrt mit dem Schiff in den Ort

Mit dem Bus

Buslinie 542/543
Ankunft am Busterminal "Hallstatt Lahn"
 
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus).

Parkgebühren

P1/P2/P3/P4 Kurzparktarife 15 Minuten frei 1 Stunde: 4,00 Euro 2 Stunden: 7,00 Euro Euro 3–4 Stunden: 9,00 Euro 5–6 Stunden: 9,50 Euro 7–12 Stunden 10,00 Euro Ab der 13. Stunde: Tagestarif 15,00 Euro Verlust-Ticket: 30.- Euro Busgebühr: € 40,00 pro Tag Für Busse: Bitte wende dich an Hallstatt PEB GmbH - www.peb-hallstatt.com

Shuttle-Service

Transfer zu den Unterkünften im Zentrum Shuttle Bus nur vom Parkplatz “P1“ Wintersaison (1. November bis 30. April), täglich von 07:00 bis 20:00 Uhr Sommersaison (1. Mai bis 31. Oktober), täglich von 07:00 bis 21:30 Uhr

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Führungen: Im Bergwerk herrscht eine Temperatur von ca. 8° Celsius, daher ist warme Kleidung sowie festes Schuhwerk empfehlenswert. Der Besuch der Salzwelten ist WETTERUNABHÄNGIG und birgt somit keinerlei Planungsunsicherheiten! Dauer der Führung unter Tage: ca. 90 Minuten Für Ihre Reiseplanung berechnen Sie gesamt bitte mindestens 3 Stunden Aufenthaltsdauer! Maximale Gruppengröße: 70 Personen pro Führung INFO für Busgruppen: Sollten Sie mit einem Reisebus nach Hallstatt anreisen, ist es zwingend notwendig einen Busslot unter www.hallstatt-parking.com zu buchen. Ohne Busslot ist eine Anreise nach Hallstatt leider nicht möglich. Für weitere Infos besuchen Sie uns auf www.salzwelten.at

  • WC-Anlage
  • Wickelraum
Allgemeine Preisinformation

Erwachsene € 36,00
Kinder (4-15 J.) € 18,00

Kinder ab 4 Jahre sind in den Salzwelten willkommen

Zahlungs-Möglichkeiten
Debit- und Kreditkarten
Bankomatkarte
JCB
Mastercard
Unionpay
Visa
Mobil und Online
Alipay
Klarna
PayPal
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Rechnung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    4 - 15 Jahre: € 18,00
  • Schüler im Klassenverband
    mit Reservierung: € 15,00 pro Person
  • Studenten
    mit Studentenausweis: € 33,00
  • Senioren
    mit Seniorenausweis: € 33,00
  • Menschen mit Behinderung
    mit Ausweis: € 33,00
  • Familien
    Familienkarte 2 Erwachsene 1 Kind: € 73,00
    weitere Kinder: € 15,00
  • Gruppen
    ab 20 Personen: € 33,00
  • Vergünstigungen für Reiseveranstalter / Reisebüros
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • ARBÖ Mitglied
  • ÖAMTC-Mitglied
    Eintritt zum Gruppentarif. Für ÖAMTC Mitglieder ist die Familienkarte noch mals um EUR 2,- ermäßigt. Zwei ermäßigte Tickets pro Clubkarte.
    So geht's: Gültige Clubkarte an der Kassa vorweisen.
  • OÖ Nachrichten
  • Salzkammergut Sommer-Card
    VORTEILSPREIS MIT CARD
    Erwachsene € 31,00
    € 2,00 Ermäßigung pro Familien-Ticket
  • Familienkarte OÖ

    https://www.familienkarte.at/d…
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Sonstige besondere Eignungen

Familien, Senioren, Kinder ab 4 Jahren und Gruppen

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Fotostrecke Salzwelten

Verschiedene Fotos von der Salzbergbahn und Bergwerk

Der Mann im Salz

Hören Sie mehr zu diesem Thema! Auch in englischer Sprache verfügbar!

Kontakt & Service


Salzwelten Hallstatt
Salzbergstraße 21
4830 Hallstatt

+43 6132 200 - 2400
+43 6132 200 - 4400
info@salzwelten.at
www.salzwelten.at/
www.salzwelten.at/de/hallstatt/berg…
https://www.salzwelten.at/
https://www.salzwelten.at/de/hallstatt/bergwerk/

Ansprechperson

Salzwelten Hallstatt
Salzbergstrasse 21
4830 Hallstatt

+43 6132 200 - 2400
info@salzwelten.at
www.salzwelten.at

Rechtliche Kontaktdaten

Salzwelten GmbH
Salzbergstraße 21
AT-4830 Hallstatt
https://www.salzwelten.at
UID: ATU 36919108

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Sonstige Fremdsprachenkenntnisse: Audio Guides: Französisch, Italienisch, Slowenisch, Tschechisch, Ungarisch, Russisch, Japanisch, Mandarin, Spanisch

powered by TOURDATA