Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von dir angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt deiner Anfrage) werden vom Tourismusverband Inneres Salzkammergut nur für die Bearbeitung deiner Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls deine Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos findest du hier!

Eine der Gravel Bike Strecken führt über die Panoramastraße mit Blick auf den Dachstein Krippenstein, dem Hallstättersee und Bad Goisern. (Foto: Erwin Haiden, bikeboard.at)

Gravel Biken
im Dachstein Salzkammergut

Unterkunft buchen

Warum Gravel Biken?

Gravel Biken vereint das Beste aus Rennradfahren und Mountainbiken. Die Übersetzung des Rennrads kombiniert mit Reifen die auch das Fahren auf Forststraßen ermöglichen. Das bietet maximale Flexibilität besonders beim Biken im Dachstein Salzkammergut. Kurz mal auf einer Bundestraße und dann schnell abbiegen zu einem der vielen Kraftplätze die entlang dem dichten Forststraßennetz liegen.

 

Bin ich mit dem Gravel Bike langsamer als mit dem normalen Straßenrennrad?

Ja. Aufgrund des Profils und den breiteren Reifen sowie mehr Gewicht sind Gravel Bikes auf den Straßen etwas langsamer. Die zeitliche Differenz beträgt ca. 10 %  – 13 %. So bleibt mehr Zeit die Natur und Landschaft des Dachstein Salzkammerguts zu genießen.

 

 

Bikeboard.at hat die Gravel Bike Strecken bei uns getestet. Hier geht's zum Artikel "Mit dem Gravelbike im Salzkammergut"

 

Mit dem Gravel Bike kann man sowohl Forststraßen als auch Asphaltstraßen befahren. (Foto: Erwin Haiden, bikeboard.at)
Gravel Biken verbindet das beste aus Mountainbiken mit dem besten aus dem Rennradfahren (Foto: Erwin Haiden, bikeboard.at)

Was ist ein Gravel Bike?

Ein Gravel Bike ist ein geländefähiges Rennrad. Man hat mit einem Gravel Bike die Möglichkeit auch Schotterwege  zu fahren. Angelehnt sind Gravel Bikes an die Cyclocross Räder, bekannt aus der Querfeldein Szene. Für Gravel Biker haben wir in Bad Goisern am Hallstättersee, Gosau am Dachstein, Hallstattund Obertrauneigene Gravel Bike Strecken angelegt.

 

Was sind die Vorteile eines Gravel Bikes?

  • Bequemere Sitzposition
  • Ruhiges fahren auf Schotterstraßen abseits des Schwerverkehrs
  • Flexibler Gebrauch (Forststraßen, Querfeldein, Winter)
  • Mehr Sicherheit durch Scheibenbremsen auf den Schotterwegen
  • Ideales Reiserad
  • Ideal als Commuter

Salz TV hat sich mit Bernhard Höll und Christopher Unterberger getroffen und mit ihnen über das Thema Gravel Biken im Dachstein Salzkammergut gesprochen: